Unser gesamtes Angebot gilt ausschließlich für Unternehmer gemäß § 14 BGB

WW23 | Neuerungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) 2023/2024

Diese Anforderungen sollten Sachverständige und Gutachter beim GEG im Blick haben!

Mit dem geplanten Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 01.01.2024 stehen erhebliche Änderungen insbesondere im Bereich der Wärmeversorgung von Bestandsgebäuden und Miethäusern bevor. Nachdem sich die Novellierung 2022 hauptsächlich mit Neubauten auseinandergesetzt hat, fokussiert die aktuelle Gesetzesänderung insbesondere auf Anforderungen an Heizungsanlagen. 

Dieses Gesetz ist ein zentrales Instrument, um das Ziel eines nahezu klimaneutralen Gebäudebestandes in Deutschland bis 2045 zu erreichen. In diesem Kontext ist es von entscheidender Bedeutung, dass Fachleute wie Sie stets über aktuelle Entwicklungen und Anforderungen informiert sind.

Erfahren Sie mehr über diese aktuelle Rechtsgrundlage.


Unserer erfahrene Referentin und Expertin für Energiethemen Kerstin Nell erläutert Ihnen die wesentlichen Inhalte des Gesetzes sowie die Bezüge zur kommunalen Wärmeplanung. Sie veranschaulicht die Änderungen und Neuerungen gegenüber den bisherigen Regelungen. Sie erhalten praxistaugliche Tipps und Hinweise. Die im September 2023 beschlossenen Novellierungen des Gebäudeenergiegesetzes werden ebenso behandelt wie die in den kommenden Jahr zu erwartenden grundlegenden weiteren Anforderungen der EU, die diese im Rahmen des Planes zur Klimaneutralität ins Auge fasst. Informieren Sie sich praxisnah und bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellen Stand.

Kursdetails

Unsere erfahrene Referentin und EnergieWert-Expertin Kerstin Nell wird Ihnen nicht nur Anwoirten auf die wichtigsten Fragen rund um das "Heizungsgesetz" präsentieren und erläutern, sondern Ihnen auch praktische Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, die Sie als Sachverständiger bei der Gutachtenerstellung in den Fokus nehmen sollten.



Web-Seminarzeiten: 

Beginn jeweils um 09:00 Uhr | Ende gegen 11:30 Uhr
(2,0 Stunden Seminar- / MaBV-Zeit) 



Ablauf: 

 09:00 Uhr - Begrüßung und Einstieg ins Thema
 09:10 Uhr - Themenblock (1) im Anschluss Pause
 10:20 Uhr - Themenblock (2)
 11:20 Uhr - Q&A, Feedback, Verabschiedung
 11:30 Uhr - Ende

Methodik:

Live-Webinar mit 100% Praxisrelevanz - Interaktion ist jederzeit möglich und gewünscht. Daneben Beteiligung über Umfragen, offene Fragen und Berichte aus der eigenen Praxis

Seminarinhalte


Kerstin Nell wird Sie durch folgende inhaltliche Schwerpunkte führen:

  • Aktuelle und weiterhin geltende Anforderungen im Bestand
  • Anforderungen bei Änderung und Erweiterung von Gebäuden 
  • Anforderung an neue Heizungsanlagen im Bestand 
  • Erfüllungsoptionen für neue Heizungsanlagen mit 65 % erneuerbaren Energien 
  • Nachrüstverpflichtungen im Bestand 
  • Betriebsprüfung von Wärmepumpen, Heizungsanlagen und hydraulischer Abgleich 
  • Was kommt auf die Verwalter:innen von Miethäusern und Wohnungseigentümergemeinschaften zu?
  • Was ist wenn zur Lage auch noch die Energieeffizienz von Gebäuden dazukommt?


Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen und sich optimal auf die kommenden Änderungen im Rahmen des GEG vorzubereiten. Dieses Seminar wird Ihnen die erforderlichen Instrumente an die Hand geben, um die neuen Herausforderungen kompetent und sicher zu meistern. Melden Sie sich jetzt an!

Teilnehmerkreis

Das Seminar ist maßgeschneidert für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bau-, Planungs- und Bauordnungsämter, Wohnungsbaugesellschaften, Architekten, Fachplaner, Sachverständige und Gutachter im Bereich Immobilien, Energieberater, Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke, Banken und Versicherungen, sowie alle Energiewende-Interessierte mit Vorkenntnissen.


Hinweis für Absolventen des Energieausweis-Experten oder EnergieWert-Experten. Dieses Web-Seminar kann als Verlängerungskurs für die Sprengnetter Sofortkompetenzen verwendet werden

Nutzen des Web-Seminars


Unser Web-Seminar bietet Ihnen:
  • Einen Überblick über die Entwicklungen von den EU-Gebäuderichtlinien 2010 und 2018 über die EnEV bis zum aktuellen GEG.
  • Einblicke in die veränderten Anforderungen bei Neubauten, Sanierungen sowie bei Erweiterung und Änderung von Gebäuden.
  • Klärung rund um die neuen Anforderungen an Heizungsanlagen und die 65-%-Regel.
  • Informationen zur kommunalen Wärmeplanung im Zusammenhang mit dem GEG.
  • Verständnis zur Energiebilanzierung und Bewertung von Energieträgern.
  • Ein Ausblick auf erwartete Entwicklungen bis 2030 vor dem Hintergrund schärferer EU-Vorgaben und den Planungen der Bundesregierung.
  • Kenntnisse über aktuelle Fördermöglichkeiten.
  • Hinweise zur Übertragung der Kenntnisse im Rahmen der sachgerechten Wertermittlung

Seminar-Referentin


Kerstin Nell

Dipl.-Ing. (FH) Kerstin Nell hat in Koblenz Architektur studiert und war von 2006 bis 2019 bei der Sprengnetter Real Estate Services GmbH Sachverständige, Projektleiterin und Referentin des EnergieWert-Experten tätig. Sie hat die Erstellung von Energieausweisen im heutigen Onlinesystem der Energieausweis48 GmbH im Hause Sprengnetter mit aufgebaut und den fachlichen Teil geleitet. Heute ist sie noch als Autorin und Referentin freiberuflich für die Sprengnetter Akademie und den Sprengnetter Fachverlag tätig.

Hinweise zur Weiterbildungspflicht


Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 2,0 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Schwerpunktmäßig:

Teil A - Makler: 3.8.4 -Energieeinsparverordnung und
Teil B - Verwalter: 6.6 -Energetische Gebäudesanierung und Modernisierung 

der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler und Immobilienverwalter nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Web-Seminar ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Hinweise zum Weiterbildungsnachweis


Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie und der Sprengnetter Zertifizierung als Weiterbildung im Umfang von 2,0 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen (Zertifizierung o.ä.).

Ergänzende Informationen

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungsaufgaben, etc.) sowie den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. 


Tutorial: Einstieg 

Tutorial: Kurs absolvieren

Tutorial: Teilnahmebescheinigung

WW27 | Photovoltaik-Anlagen und Balkonkraftwerke im Fokus (EEG 2024)
In unserem interaktiven Update-Seminar bieten wir Ihnen eine detaillierte Analyse der neuen Regelungen des EEG 2024 mit einem besonderen Augenmerk auf Photovoltaik-Systeme und Balkonkraftwerke. Erfahren Sie, wie Sie die Möglichkeiten dieser Technologien optimal nutzen können, um als Immobilienexperte den Übergang zu erneuerbaren Energien erfolgreich zu gestalten.
Nächster Termin
Fortbildungsnachweis
3 Std. (MaBV)

239,00 €*

WW23 | Neuerungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) 2023/2024
Am 01.01.2024 wird nach aktueller Planung das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) – auch „Heizungsgesetz“ – in Kraft treten. Das Gesetz hat gravierende Auswirkung auf die Wärmeversorgung von Bestandsgebäuden. Dieses Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen und erklärt verständlich und praxisnah, was Sachverständige unbedingt wissen müssen.
Nächster Termin
Fortbildungsnachweis
2 Std. (MaBV)

239,00 €*

Tipp
WW88 | Grundsteuerreform 2025: Nachweis des niedrigeren gemeinen Wertes bei der Grundsteuerwertfeststellung
Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich umfassend über die aktuellen Entwicklungen in der Grundsteuerbewertung zu informieren und Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Dieses Web-Seminar bietet Ihnen als Sachverständiger das notwendige Rüstzeug, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden und von diesem Auftragspool profitieren zu können.
Nächster Termin
Fortbildungsnachweis
3 Std. (MaBV)

279,00 €*

WW23 | Neuerungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) 2023/2024

239,00 €*

Preise exkl. MwSt

Versandkostenfrei

Terminauswahl
Produktnummer: WW23.15