Unser gesamtes Angebot gilt ausschließlich für Unternehmer gemäß § 14 BGB

WW51 | Workshop Wohnflächenberechnung

Die Berechnung und Plausibilisierung der Wohnfläche spielt im täglichen Geschäft von Immobilienunternehmen eine wichtige Rolle. Die Anforderungen wachsen stetig. Egal ob Mieterhöhung, Nebenkostenabrechnung oder der Verkauf einer Immobilie - die korrekte Wohnflächenermittlung ist Dauerthema in rechtlichen Auseinandersetzungen. Denn sie ist mehr als das reine Aufmaß mittels Lasermessgeräten. Bei der rechtssicheren Wohnflächenberechnung sind etliche Vorschriften und Urteile zu berücksichtigen. 

Etwa zwei Drittel aller Wohnflächenangaben sind unzutreffend, schätzt der Deutsche Mieterbund. Die korrekte Wohnflächenermittlung ist deshalb Dauerthema in rechtlichen Auseinandersetzungen. Egal ob Mieterhöhung, Nebenkostenabrechnung oder der Verkauf einer Immobilie – die Anforderungen an die Flächenermittlung wachsen damit stetig und mit ihnen der Bedarf an professioneller Berechnung.

Werden Sie in nur einem Tag Experte für die Wohnflächenberechnung - heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab. Ergänzen Sie Ihr Dienstleistungsportfolio um die korrekte Ermittlung der Wohnfläche und erschließen Sie neue Auftrags- und Umsatzchancen. Der Bedarf an professioneller und korrekter Wohnflächenermittlung steigt.


Kursdetails

Web-Seminarzeiten: 

Beginn jeweils um 09:30 Uhr | Ende gegen 17:00 Uhr
(6,5 Stunden Seminar / MaBV-Zeit) 



Ablauf: 

 09:30 Uhr - Begrüßung und Einstieg ins Thema
 09:40 Uhr - Themenblock (1) im Anschluss Pause
 11:00 Uhr - Themenblock (2)
 13:00 Uhr - Pause
 13:45 Uhr - Themenblock (3) im Anschluss Pause
 15:15 Uhr - Themenblock (4)
 16:15 Uhr - Q&A, Feedback, Verabschiedung
 17:00 Uhr - Ende



Methodik:

Live-Webinar mit 100% Praxisrelevanz - Interaktion ist jederzeit möglich und gewünscht. Daneben Beteiligung über Umfragen, offene Fragen und Berichte aus der eigenen Praxis

Seminarinhalte

Wir werden uns unter anderem mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Die Wohnfläche in der Praxis
  • Haftungsrisiken für Immobilienunternehmen
  • Normen und Verordnungen zur Berechnung der Wohnfläche
  • Gegenüberstellung, Besonderheiten, Unterschiede von DIN 283 / Zweite Berechnungsverordnung (II. BV) / Wohnflächenverordnung (WoFlV)
  • Rechtsprechung zur Wohnflächenberechnung
  • Das Aufmaß, Ausrüstung, Hilfsmittel, Messgeräte
  • Praxisbeispiele

Teilnehmerkreis

Dieses Web-Seminar richtet sich daher an alle Personen aus den Bereichen Immobilienbewertung, -verkauf oder -finanzierung. Insbesondere richtet es sich an Sachverständige und Gutachter, Immobilienmakler, Hausverwalter und alle mit der Wertermittlung von Grundstücken und Gebäuden betrauten Personen. Nutzen Sie diese Chance, um Ihr Wissen rund um das Thema "boG" zu vertiefen und auf dem aktuellsten Stand zu halten. Unser Experte steht Ihnen gerne zur Verfügung und freut sich darauf, Ihre Fragen zu beantworten!

 

Nutzen des Seminars

  • relevante Vorschriften und Urteile zur Wohnflächenberechnung
  • organisatorisch effizientes Aufmaß
  • Fehlerpotenziale bei Dachschrägen, Mauervorsprüngen, Gauben etc.
  • Vermeidung von Messfehlern
  • Fallstricke der Plausibilisierung und Überprüfung der vorhandenen Wohnflächenberechnung
  • zeitliche Besonderheiten bei der Wohnflächenermittlung z.B. bei älteren Baujahren
  • mögliche Haftungsrisiken
  • Tipps zu Auftrags-, Umsatz- und Akquisemöglichkeiten
In unserem Praxisworkshop werden Sie in alle relevanten Regularien zur Wohnflächenermittlung eingeführt. In unserem Seminar “Wohnflächenberechnung” werden Sie in nur einem Tag Experte für Wohnflächenberechnungen. Sie erfahren, welche neuen Auftrags- und Umsatzchancen sich für Sie ergeben und wie Sie dieses Thema als erfolgreiches Akquise-Instrument nutzen. In gemeinsamen Übungen und bei der Besprechung exemplarischer Problemfälle erfahren Sie praxisnah, wie zu messen ist, wo Fehlerpotenziale liegen und welche Korrekturfaktoren anzuwenden sind. Auch eine Plausibilisierung von vorhandenen Wohnflächen ist nach Abschluss des Seminars für Sie kein Problem!

Seminar-Referent

Swen Mahlberg begann seinen beruflichen Werdegang zunächst als Schlosser, bevor er in die Immobilienbranche wechselte. Hier war er anfänglich als Makler tätig. Heute ist Swen Mahlberg selbstständiger Sachverständiger für Immobilienbewertung und Schimmelschäden sowie Bautechniker und Planer für Baubiologie (Öko-Zentrum NRW). Er veröffentlichte bereits mehrfach Publikationen zu diesen Themen.

Hinweise zur Weiterbildungspflicht

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 6,5 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Schwerpunktmäßig 
Teil A - Makler: 2.4 -Wertermittlung und 
der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler und Immobilienverwalter nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Web-Seminar ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).


Hinweise zum Weiterbildungsnachweis

Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie und der Sprengnetter Zertifizierung als Weiterbildung im Umfang von 6,5 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen (Zertifizierung o.ä.).

Ergänzende Informationen

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungsaufgaben, etc.) sowie den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. 

Tutorial: Einstieg 

Tutorial: Kurs absolvieren

Tutorial: Teilnahmebescheinigung

WW27 | Photovoltaik-Anlagen und Balkonkraftwerke im Fokus (EEG 2024)
In unserem interaktiven Update-Seminar bieten wir Ihnen eine detaillierte Analyse der neuen Regelungen des EEG 2024 mit einem besonderen Augenmerk auf Photovoltaik-Systeme und Balkonkraftwerke. Erfahren Sie, wie Sie die Möglichkeiten dieser Technologien optimal nutzen können, um als Immobilienexperte den Übergang zu erneuerbaren Energien erfolgreich zu gestalten.
Nächster Termin
Fortbildungsnachweis
3 Std. (MaBV)

239,00 €*

WW23 | Neuerungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) 2023/2024
Am 01.01.2024 wird nach aktueller Planung das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) – auch „Heizungsgesetz“ – in Kraft treten. Das Gesetz hat gravierende Auswirkung auf die Wärmeversorgung von Bestandsgebäuden. Dieses Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen und erklärt verständlich und praxisnah, was Sachverständige unbedingt wissen müssen.
Nächster Termin
Fortbildungsnachweis
2 Std. (MaBV)

239,00 €*

Tipp
WW88 | Grundsteuerreform 2025: Nachweis des niedrigeren gemeinen Wertes bei der Grundsteuerwertfeststellung
Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich umfassend über die aktuellen Entwicklungen in der Grundsteuerbewertung zu informieren und Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Dieses Web-Seminar bietet Ihnen als Sachverständiger das notwendige Rüstzeug, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden und von diesem Auftragspool profitieren zu können.
Nächster Termin
Fortbildungsnachweis
3 Std. (MaBV)

279,00 €*

WW51 | Workshop Wohnflächenberechnung

449,00 €*

Preise exkl. MwSt

Versandkostenfrei

Terminauswahl
Produktnummer: WW51.17