Unser gesamtes Angebot gilt ausschließlich für Unternehmer gemäß § 14 BGB

IMD | ImmoMediator - Konfliktmanagement für Immobilienprofis

Gemeinsam Lösungen finden:
Ein "ImmoMediator" verbindet Fachkompetenz mit Konfliktmanagement


Die Immobilienbranche ist dynamisch und komplex, geprägt von vielfältigen Interessen und oftmals emotional aufgeladenen Konfliktsituationen. Ob Erbauseinandersetzungen, Streitigkeiten während eines Bauvorhabens oder die Aufteilung von Immobilien bei einer Scheidung – die Notwendigkeit einer sachkundigen Vermittlung ist größer denn je. In einer Branche, in der Konflikte oft unvermeidlich sind, bietet die Qualifikation als ImmoMediator eine wertvolle Zusatzqualifikation, um sich als Fachexperte zu differenzieren und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Die Fähigkeit, Konflikte effektiv zu lösen, spart allen Beteiligten Zeit, Geld und Nerven und schafft nachhaltige Lösungen, die den Grundstein für zukünftige Geschäftsbeziehungen legen können. 

Hier setzt die Weiterbildung zum ImmoMediator der Sprengnetter Akademie an. Diese spezialisierte Ausbildung versetzt Immobilienfachleute in die Lage, Konflikte professionell zu erkennen, zu bewerten und durch gezielte Mediationsverfahren zu lösen. Der Kurs vermittelt nicht nur das nötige juristische und psychologische Know-how, sondern auch praktische Kenntnisse im Bereich der Immobilienbewertung. Ziel ist es, eine Win-win-Situation für alle Beteiligten zu schaffen und damit die Voraussetzungen für eine einvernehmliche Lösung ohne die Einschaltung von Gerichten zu legen.

Mit der Weiterbildung an der Sprengnetter Akademie erwerben Sie nicht nur theoretisches Wissen und praktische Fähigkeiten, sondern auch ein anerkanntes Zertifikat, das Ihre Expertise im Bereich der Immobilienmediation belegt. Nutzen Sie die Chance, Ihr berufliches Spektrum zu erweitern und einen echten Mehrwert für Ihre Kunden und Ihr Geschäft zu schaffen. Melden Sie sich jetzt zur Weiterbildung zum ImmoMediator an der Sprengnetter Akademie an und legen Sie den Grundstein für Ihren Erfolg in der Immobilienmediation.

Kursdetails

Unser erfahrener Referent und Praxis-Experte Patrick Beier wird Ihnen dabei nicht nur die wichtigsten Mediatiosngrundlagen präsentieren und erläutern, sondern Ihnen auch praktische Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, wie Sie das neue Fachwissen in die Praxis bringen.



Präsenz-Seminarzeiten: 

Dreitätig, Beginn jeweils um 09:30 Uhr | Ende gegen 17:00 Uhr
(18 Stunden MaBV-Zeit) 



Ablauf: (exemplarisch)

09:30 Uhr - Begrüßung und Einstieg ins Thema  
09:40 Uhr - Themenblock (1) im Anschluss Pause  
11:00 Uhr - Themenblock (2)  
13:00 Uhr - Pause  
13:45 Uhr - Themenblock (3) im Anschluss Pause  
15:15 Uhr - Themenblock (4)  
16:15 Uhr - Themenblock (5)  
17:00 Uhr - Ende



Methodik:

Live-Seminar mit 100% Praxisrelevanz - Interaktion ist jederzeit möglich und gewünscht. Daneben Beteiligung über Umfragen, Rollenspiele,offene Fragen und Berichte aus der eigenen Praxis

Seminarinhalte

Die dreitägige Weiterbildung umfasst ein breites Spektrum an Themen, die für die erfolgreiche Mediation in der Immobilienbranche essentiell sind:

  • Grundlagen der Mediation: Einführung in die Prinzipien und Abläufe der Mediation, inklusive der rechtlichen Rahmenbedingungen. 
  • Kommunikations- und Mediationstechniken: Erlernen effektiver Techniken zur Gesprächsführung und Konfliktlösung, die auf die speziellen Anforderungen im Immobilienbereich zugeschnitten sind. 
  • Immobilienbewertung: Vertiefung der Fachkenntnisse in der Bewertung von Immobilien, um sachkundige Einschätzungen in den Mediationsprozess einfließen zu lassen. 
  • Spezialthemen in der Immobilienmediation: Behandlung von komplexen Themen wie Erbauseinandersetzungen, Scheidungsimmobilien oder Baukonflikten.
  • Praktische Übungen und Rollenspiele: Anwendung des erlernten Wissens in praxisnahen Situationen zur Vertiefung der Mediationskompetenz.


Teilnehmerkreis

Die Weiterbildung richtet sich an ein breites Spektrum von Fachleuten aus der Immobilienbranche und angrenzenden Berufsfeldern, einschließlich:
  • Sachverständige und Gutachter im Immobilienbereich 
  • Immobilienmakler und -berater 
  • Architekten, Hausverwalter und Ingenieure 
  • Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer 
  • Baufinanzierungsberater und Kreditsachbearbeiter 
  • Quereinsteiger mit Interesse an der Immobilienmediation

Nutzen des Seminars

Teilnehmende der Weiterbildung werden befähigt:
  • Konflikte im Immobilienbereich frühzeitig zu erkennen und professionell zu bearbeiten.
  • Mediationsverfahren strukturiert und effektiv durchzuführen. Ihre Fachkenntnisse in der Immobilienbewertung gezielt im Mediationsprozess einzusetzen.
  • Interdisziplinär mit anderen Fachexperten zu kooperieren und komplexe Konfliktkonstellationen zu lösen.
  • Die Mediation als lukratives Zusatzgeschäft im Portfolio ihrer Dienstleistungen zu etablieren.

Abschlusstest, Zertifikat und Siegel

Der Praxis-Workshop mündet in einem 30-minütigen Kompetenztest, der ausschließlich Theoriefragen beinhaltet. Er wird als Onlinetest (Multiple-Choice) auf dem Lern-Management-System von Sprengnetter durchgeführt. Sie haben dann insgesamt sieben Werktage Zeit diesen abschließend zu absolvieren. Der Titel „Geprüfte/r ImmoMediator, Sprengnetter Akademie“ (inkl. Nutzung des Kompetenzlogos) wird bei erfolgreicher Absolvierung für die Dauer von 3 Jahren verliehen.

Seminar-Referent

Patrick Beier führt als öffentlich bestellter und vereidigter sowie gem. ISO/IEC 17024-zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung und als zertifizierter Mediator sein eigenes Sachverständigen- und Mediationsbüro in Stade bei Hamburg. Er ist Gerichtsgutachter für diverse Amts- und Landgerichte und ferner tätig für Banken, Kommunen und Wirtschaftsunternehmen. 

Herr Beier hat sich darüber hinaus spezialisiert auf Wertermittlungen und Mediation bei Ehescheidungen und Erbstreitigkeiten. Er absolvierte nach seinem Schulabschluss eine Ausbildung zum Bankkaufmann und machte sich 2002 als Immobilien- und Finanzierungsberater selbstständig. 2009 begann er seine Ausbildung zum Sachverständigen im Hause Sprengnetter, seit 2017 ist er für die Sprengnetter Akademie als Referent tätig und ist zwischenzeitlich mehrfach als Referent des Jahres von der Sprengnetter Akademie, sowie mit dem Deutschen Gutachtenpreis als „Innovativster Gutachter des Jahres“ ausgezeichnet worden. Herr Beier ist Mitglied im Gutachterausschuss für den Kreis Nordfriesland.

Hinweise zur Weiterbildungspflicht

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 18 Weiterbildungsstunden. 

Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Teil

A: 1.2 Besuchsvorbereitung /Kundengespräch /Kundensituationen der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler sowie

Teil B: 3.1 Allgemeine kaufmännische Grundlagen des Mietverwalters der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienverwalter

nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Die Veranstaltung ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). 

Hinweise zum Weiterbildungsnachweis

Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie und bei der Sprengnetter Zertifizierung GmbH als Weiterbildung im Umfang von 18 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

Ergänzende Informationen

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungsaufgaben, etc.) sowie den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. 

Tutorial: Einstieg 

Tutorial: Kurs absolvieren

Tutorial: Teilnahmebescheinigung

Tipp
IBS | ImmoBesichtiger – Schadenerkennung
Fokus unser Praxis-Veranstaltung liegt in der zielgerichteten Identifikation und Bestimmung von Baumängeln, Schäden und Sicherheitsrisikos, um diese im Prozess der Immobilienbesichtigung explizit zu erfassen und zu dokumentieren, damit nachgelagerte Wertermittlungen umfassend und revisionssicher erfolgen können. 
Nächster Termin
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

559,00 €*

EAE | Energieausweis-Experte
Der Energieausweis gehört bei einem Hausverkauf zu den wichtigsten Unterlagen, die man als Verkäufer vorweisen muss.  Unser eintägiger Workshop bereitet Sie auf eine praxisorientierte Kundenberatung sowie eine problemlose Datenerfassung vor Ort vor. Sie erhalten fundiertes Wissen und bekommen zudem nützliche Tipps.
Nächster Termin
Fortbildungsnachweis
6 Std. (MaBV)

559,00 €*

QWK | Schulung und Qualifizierung sachkundiger Wertermittler im Kleindarlehensbereich nach § 24 BelWertV
In unserem Videokurs erfahren Sie eine ausreichend für die Beleihungswertermittlung qualifizierte Schulung, die Sie berechtigt Bewertungen wohnwirtschaftlich genutzter Objekte bei der Vergabe von Kleindarlehen vorzunehmen.
Fortbildungsnachweis
20 Std. (MaBV)

899,00 €*

IMD | ImmoMediator - Konfliktmanagement für Immobilienprofis

1.259,00 €*

Preise exkl. MwSt

Versandkostenfrei

Terminauswahl
Produktnummer: S-IMD.23